Haunstetten

Wolfgang Tichi

Betriebswirt – Geschäftskundenbetreuer bei der SWA (Key-Account-Manager)

Mein ehrenamtliches Engagement

  • Seit 1985 Mitglied bei der Freiw. Feuerwehr Haunstetten - Stadt Augsburg. e. V.
    • als Aktiver Feuerwehrmann
    • inkl. 20 Jahre als 1. Kassierer
    • inkl. 22 Jahre als Fanfaren-Spieler im Spielmannszug
  • Aktives Mitglied beim TSV Haunstetten (Männergymnastik + Volleyball)
  • Ersatzdelegierter (1. Nachrücker) der aktuellen Kirchenverwaltung von der Pfarrei "St. Georg" in Haunstetten

Ich engagiere mich in der CSU, weil ...

... ich gerne in meinem o. g. Stadtteil lebe und wohne, und ich diesen Standard für die Zukunft mindestens erhalten will.
... ich AKTIV etwas für Augsburg und meinen Stadtteil bewegen will.
... meine Interessen, meine Befindlichkeiten, meine Empfindungen von dieser Partei am Besten abgedeckt und widergespiegelt werden.
... ich mich bei der CSU wirtschaftlich und sozial am Besten aufgehoben fühle.

Ich kandidiere für den Stadtrat, weil ...

... ich als gebürtiger Augsburger für und zu meiner Heimatstadt stehe und diese auch liebe.
... es innerhalb der CSU (auch) eine Durchmischung/Abdeckung der unterschiedlichsten Alters- & Sozialschichten braucht. (Sichtweisen)
... ich das Engagement im Ehrenamt und dessen Akzeptanz und Wertschätzung weiter voranbringen will.
... ich den Titel "Umweltstadt Augsburg" durch den Ausbau des ÖPNV (Verlängerung Linie 3, Linie 5, Verlängerung Linie 6, Mobi-Drehscheibe Hauptbahnhof, Linienführungen, Taktzeiten, Carsharing, etc.) und des Radwegenetzes (eigene Trassen und Rad-Schnellwege) für die Mitbürger greifbar machen will.

Mit diesem Projekt will ich zwischen 2020 und 2016 meinen Akzent setzen

  • Rad-Schnellweg - Postillionstr. - Univiertel - Hochfeld - Innenstadt
  • Rad-Schnellweg - Nutzung/Umbau der Lokalbahntrasse von Premium Aerotec mind. bis zur Sportanlage Süd.
  • Neugestaltung (Attraktivität + neue "Beschicker") der Hofackerstr. in Haunstetten
  • Haunstetten Süd-West incl. Verkehrskonzept (bis zur Kreuzung "Volkssiedlung")
  • Modernisierung der Haunst. Sportstätten (Stadion + Sporthalle incl. Hallenbad).
  • Um-/Neugestaltung des (Kreuzungs-)Bereiches: "Inninger Str. / Tattenbachstr. / Landsberger Str. / Königsbrunner Str. zum neuen "Wohn- + Einkaufszentrum". (=ehem. Haunstetter Hof, ehem. Hotel Gregor, Netto, Commerzbank, usw.)
  • Optimierung "Unterer Talweg" speziell im Bereich "XXL-Lutz/Hasen-Bräu" durch die Inbetriebnahme des neuen "Bauhof-Süd".
  • Steg über den Lech "Lech-Steg" von Kissing nach Haunstetten (nur für Fußgänger und Radfahrer)
  • Arbeitsplatz-Sicherung (Fujitsu-Siemens / Premium Aerotec / Kuka / etc.) und Stärkung des Technologie- + Wirtschaftsstandortes Augsburg (Uni + Technopark)
  • Den Titel "Universitätsklinik" mit Leben füllen (Planstellen, weitere geeignete Räumlichkeiten incl. Ausstattung, Wohnungen)
  • Neubau Feuerwehr-Gerätehaus Haunstetten
  • Umsetzung des Feuerwehr-Bedarfsplanes