Pfersee

Dr. med. Evgenia Papachristou

Mein ehrenamtliches Engagement

  • In der Griechisch-Orthodoxen Gemeinde- und Kirche.
  • Als promovierte Fachärztin für Chirurgie betreue ich ehrenamtlich sozial schwache
  • Gemeindemitglieder in medizinischen und sozialen Angelegenheiten.

Ich engagiere mich in der CSU Augsburg, weil ...

...ich für ein starkes, demokratisches, soziales, liberales, Bildungs- und wirtschaftsstarkes Bayern bin. Für ein Bayern, das ein sicherer, stabiler und zuverlässiger europäischer Partner ist.
Weil ich für ein Land bin, welches durch seine christlichen Werte, durch seine Kultur und durch seine Heimattraditionen jedem Menschen ermöglicht, hier in Frieden, Würde, Freiheit, Sicherheit, sozialer Gerechtigkeit und Toleranz zu leben.
Wo Bildungs- Arbeits- und Chancengleichheit groß geschrieben werden, wo Mensch, Familie, Nachhaltigkeit, Natur- und Klimaschutz respektiert und gefördert werden.

Ich kandidiere für den Stadtrat, weil …

... ich meine Stadt liebe und an sie, an ihr Potential und an ihre Dynamik und Vielfalt glaube.
Weil ich aktiv dazu beitragen möchte, sie noch attraktiver und lebenswerter zu gestalten.
Um das Erreichte zu bewahren, um es weiter zu fördern und es weiterzuentwickeln.
Mit neuen Ideen und Impulsen, mit meinem persönlichen Engagement und einem offenen Ohr für meine Mitbürgerinnen/-ger, ihnen, meiner Stadt und meiner Oberbürgermeisterin unterstützend zur Seite zu stehen.

Mit diesem Projekt will ich zwischen 2020 und 2026 meinen Akzent setzen:

Umwelt- Nachhaltigkeit (umweltfreundliche Mobilität), sowie Bildung, Kultur und Gesundheit liegen mir sehr am Herzen. Solchen Projekten werde ich mich widmen und meiner Oberbürgermeisterin, dem Stadtrat und den Augsburger Bürgerinnen und Bürgern mit Rat und Tat
zur Seite stehen.
Als Erstes will ich die verschieden Bäume und Blumenbeete – und davon gibt es reichlich viele – im Sheridan Park in Pfersee mit kleinen QR- Strichcode- Plättchen versehen, die den Smartphone-Nutzer direkt auf die entsprechende Wikipedia-Seite weiterleiten. So haben Familien, Jugendliche, sogar Kindergarten- und Schulklasse (über die Lehrer) die Möglichkeit, wertvolle Informationen über die endemische Flora, über die Natur, ihren Nutzen und ihren Schutz zu beziehen. Mit einem Minimum an Kosten könnte man den Wert dieses Naherholungsgebietes weiter steigern und ihm eine zusätzliche didaktische Komponente hinzufügen.

Als Stadträtin werde ich mich besonders einsetzen für:

Soziale, Bildungs-, Integrations- und Naturprojekte.

Ich werde mich für Umwelt, Nachhaltigkeit und Klimaschutz, in Balance mit Wirtschaftlichkeit
einsetzten.
Nur das ausgewogene Gleichgewicht zwischen Mensch und Natur, Bildung, Soziales und wirtschaftliche Entwicklung schafft ein solides Fundament, auf dem wir bauen können. Für das Wohlergehen und Wachsen unserer Stadt!

Ich unterstütze die CSU OB-Kandidatin Eva Weber, weil ...

… sie eine sehr erfahrene kommunal-Politikerin ist.
Weil Frau Weber sich seit Jahren unermüdlich und mit hohem Engagement für die Stadt Augsburg, und für ihre Bürgerinnen und Bürger einsetzt. Hohes Fachwissen und hohe Fachkompetenz zeichnen sie aus. Ihre offene, bürgernahe, soziale und kompetente Art, ihr Fachwissen und Integrität
stellt sie seit Jahren in den Dienst der Stadt Augsburg und der Augsburger Bürger. Zusammen mit unserem jetzigen OB Hr. Dr. Kurt Griebl, hat sie die Entwicklung unserer Stadt positiv beeinflusst und nachhaltig geprägt. Es ist unsere Pflicht, diese Erfolgsgeschichte gemeinsam weiterzuführen.
Deshalb verdienst Frau Eva Weber unsere volle Unterstützung. Für unser Augsburg!