Pfersee

Anita Koch

Finanzbeamtin

Mein ehrenamtliches Engagement

  • seit 2011 Mitglied bzw. Vorstand im Elternbeirat in Kitas und Grundschule in Pfersee
    • 2013 bis 2016 Vorsitzende Elternbeirat AWO-Kita Westpark
    • seit Herbst 2017 Mitglied Elternbeirat evang. Kita Columbus
    • Schuljahr 2016/2017 stv. Vorsitzende Elternbeirat Westpark-Grundschule
    • seit Schuljahr 2017/2018 Vorsitzende Elternbeirat Westpark-Grundschule
  • Mitglied im Gesamtelternbeirat der Augsburger Grundschulen
  • seit Januar 2019 Schatzmeisterin CSU OV Pfersee

Ich engagiere mich in der CSU Augsburg, weil ...

… ich für die Menschen vor Ort da sein und etwas für sie erreichen möchte.

Die CSU als moderne, zukunftsorientierte Volkspartei steht für wichtige Werte in unserer Gesellschaft und für eine Politik "näher am Menschen". Deshalb habe ich mich entschieden, mich hier aktiv einzubringen.

Ich kandidiere für den Stadtrat, weil …

… ich gerne aktiv die Zukunft meiner Heimatstadt mitgestalten möchte und bereit bin, hierfür Verantwortung zu übernehmen.

Ich möchte meine Erfahrungen einbringen und durch mein Engagement dazu beitragen, auch weiterhin eine gute und erfolgreiche Politik für unsere Stadt zu machen. Dabei liegen mir eine nachhaltige Familien- und Bildungspolitik sowie der Klimaschutz besonders am Herzen, denn hier geht es um die Zukunft unserer Gesellschaft.

Mit diesem Projekt will ich zwischen 2020 und 2026 meinen Akzent setzen:

Ich möchte erreichen, dass das Betreuungsangebot in Pfersee weiter ausgebaut wird und weitere Kita-Plätze geschaffen werden.

Als Stadträtin werde ich mich besonders einsetzen für:

  • Ausbau des Betreuungsangebots für Krippen-, Kindergarten- und Schulkinder
  • Verbesserung der Schulwegsicherheit
  • umweltverträgliche und nachhaltige Stadtentwicklung
    • Ausbau Angebot ÖPNV
    • Stärkung E-Mobilität
    • bezahlbares Wohnungsangebot

Ich unterstütze die CSU OB-Kandidatin Eva Weber, weil ...

... sie nicht nur fachlich kompetent, erfahren und bestens vernetzt ist, sondern sich darüber hinaus motiviert, zielstrebig und mit viel Leidenschaft dafür einsetzt, erfolgreich Politik für die Menschen in unserer Stadt zu machen.

Dies hat sich u.a. bei den Werkstattgesprächen im Sommer gezeigt, wo viele gute Ideen entwickelt wurden.

Eva kann gut auf Menschen zugehen und mit ihnen in Kontakt kommen. Zusammen mit ihrer fachlichen Kompetenz sind das für mich die besten Voraussetzungen, eine gute Oberbürgermeisterin für Augsburg und die Augsburger zu sein.