Haunstetten

Gabriel Georgs

Straßenbaufacharbeiter

Mein ehrenamtliches Engagement:

  • Schriftführer in der CSU Haunstetten
  • Ortsvorsitzender der JU Haunstetten
  • Stellvertretender Bezirksvorsitzender
  • Stellvertretender Kreisverbandsvorsitzender
  •  Mitglied im KVP, AK Öffentlicher Dienst, AK MIG  
  • Vorsitzender des Zentralrates der Orientalischen Christen in Deutschland
  • Ministrant der syrisch-orthodoxen Kirche
  • Engagement in der Gewerkschaft VERDI 

Ich engagiere mich in der CSU, weil ...

  • ich gerne mitrede und mitgestalte
  • die CSU für mich und meine Interessen die richtige Partei ist

Ich kandidiere für den Stadtrat, weil...

  • ich mich intensiver in das Stadtgeschehen der Stadt Augsburg einbringen will.
  • ich den jungen Menschen zeigen will, dass man auch als einfacher Bauarbeiter und zweifacher Familienvater bei der CSU geschätzt wird.
  •  es mir ein Anliegen als Orientalischer Christ ist, ein Sprachrohr für die unterschiedlichen Kulturen in dieser wunderschönen Friedensstadt zu sein.

Mit diesem Projekt will ich zwischen 2020 und 2026 meinen Akzent setzen:

in der Hofackerstraße die Attraktivität als Haunstetter Statteilzentrum neu zu gestalten und zu beleben.

Als Stadtrat werde ich mich besonders einsetzen für:

  • die Interessen verschiedener Kulturen.
  • gewisse Baumaßnahmen im herrlichen Haunstetten zu begleiten (Haunstetten Süd/West).

Ich unterstütze die CSU-OB-Kandidatin Eva Weber, weil ...

sie ein wunderbarer Mensch aus einer tollen Familie ist. Sie kennt, schätzt, lebt und vertritt die Werte eines jeden CSU-Wählers.